Der Abschluß bei den recht einfachen Windeln sind die Einlegewindeln im englischen Contour Diaper genannt.

Sie sind vorgeformt, haben oft ein oder zwei Lagen Stoff im Hauptpiselbereich und lassen sich leicht in eine Klett-Überhose einlegen.

Sie sind einfacher ausgestattet als eine Höschenwindel, habenmeist keinerlei Gummibündchen und keine Verschlüsse. Aber sie sind auch einfacher in der Handhabung als die Faltwindeln, das sogenannte „Windel-Oregami“ entfällt.
Durch diese einfachere Ausstattung sind sie natürlich auch preisgünstiger als die meisten Höschenwindeln, aber auch teurer als Faltwindeln.

Bekannt sind hier die Koala von Popolini oder aber die Windel aus Baumwollflanell oder Baumwollfrottier von Imse Vimse.

Bild: Contour Diaper von Imse Vimse

Und hier geht
es zu 1bis3.de >>> und Klick