Überhosen für Stoffwindeln: Wollhosen

Die meisten Windeln (ausgenommen AIOs und die meisten Pocketwindeln) benötigen einen Nässeschutz, da ja sonst die Überbekleidung nass wird.

Zur Auwahl stehen mittlerweile auch hier diverse Stoffe:

  • ganz klassisch Wolle
  • Gummihöschen (mag ich nicht, kenne ich nicht, gibts kaum noch)
  • Mikrofaserhöschen oft mit PUL beschichtet
  • Mikrofaserfleece aus den  Stoffen wie z. B. Pullover

Erstmal was zu den Wollüberhosen:

  • Überhosen aus Wolle sind atmungsaktiv,
  • nehmen noch einiges an
    Feuchtigkeit auf,
  •  müssen nur in großen Abständen gewaschen werden (wenn
    sie nicht wirklich verschmutzt sind). Sie werden einfach ein paar
    Stunden gelüftet und danach riechen sie wieder nur nach Wolle.
  • Sollten
    sie nach ein paar Stunden immer noch müffeln – dann wird es Zeit für
    die Wäsche.
  • Die Wolle wärmt und ist dennoch auch bei warmen Wetter temperaturausgleichend.
  • Nach meiner Erfahrung war meine Tochter auch im Hochsommer damit nicht überhitzt, der Popo war weder heiß noch kalt.

Und was noch dazu kommt (auch wenn es esoterisch klingt): Wolle ist eine der ältesten Textilfasern die die Menschheit benutzt. Gehen sie mal in einen Wollladen der Wolle im Ballen verkauft, nicht nur gesponnen und schon im Knäul. Die Atmospähre ist unbeschreiblich:urtümlich, ruhig, ausgleichend. Empfehlen kann ich Ihnen da die Wollschmiede Holzweiler (Gelsdorf) bei Meckenheim. Und irgendwie denke ich, dass sich diese Eigenschaften auch auf das Tragen von guter Wollkleidung auf uns Menschen auswirken kann.

Ich persönlich liebe Wollüberhosen. Und ich empfehle immer gerne für den Anfang, für die zarten Neugeborenen, die ganz klassischen Wollüberhosen in Schlupfform. Die sind weich und anschmiegsam, haben einen hohen Bund, der Bauch, Rücken, Nieren wärmt. Viele Hebammen empfehlen auch den Müttern diese Windelhosen, die Ihre Kinder nicht mit Stoffwindeln wickeln (Hinweis: da wäre ich dann aber bei hohen Temperaturen vorsichtig, ich könnte mir vorstellen, dass die Kombination von Wegwerfwindel plus Wollüberhose einen Hitzestau verursachen könnte. Wegwerfwindeln gelten ja sowieso als wesentlich wärmer als Stoffwindeln, was nicht positiv ist).

Und was ja auch schön ist: mittlerweile gibt es die Wollüberhosen nicht nur in weißer Wolle, sondern auch nach IVN Richtlinien gefärbt z. B. von disana oder aber Storchenkinder.

Und ein anderesmal geht es weiter mit den Walkhosen aus Wolle

farbUH02.JPGFoto: 1bis3.de

Und hier geht
es zu 1bis3.de >>> und Klick

AIO – All in One ist All-Inclusive

Als ich ganz am Anfang meiner „Stoffwindelkarriere“ stand, war ich völlig erschlagen von der eigenen Terminologie. Mittlerweile beherrsche ich diese ja auch, aber ich gebe zu: anfänglich haben mir Begriffe wie Prefold, Systemwindel und vor allem AIO wirkliche Rätsel aufgegeben.

Dabei ist AIO nur die popelige Abkürzung für All-in-One. Wir könnten eigentlich auch sagen: Komplettwindel oder Wegwerfwindel in Stoffversion. Alles ist miteinander verbunden, nichts muss übereinander gelegt, geklettet, geknöpft werden, keine extra Überhosen, kein Stopfen von Einlagen in irgendwelche Taschenöffnungen. Nix, nada, rien. Alles ist fest miteinander vernäht.

Dadurch ergeben sich relativ kleine Windelpakete, was vielen entgegenkommt, zu Mindest bekleidungstechnisch. Allerdings ist die Saugkraft fest definiert. Und durch das Fehlen einer Überhose kann auch nichts mehr extra aufgefangen werden.

Ein weiterer Nachteil: die meisten AIOs haben die Saugeinlagen komplett vernäht, dadurch ist die Trockenzeit länger als bei einer Pocketwindel. Eine Alternative dazu sind sowohl die Imse Vimse AIO als auch die TotsBots EasyFit. Bei beiden sind die Einlagen nur teilweise angenäht, der Rest kann zum Trocknen aufgeklappt werden.
Die Imse Vimse ist übrigens auch mit einer kbA Baumwollschicht versehen. Wichtig für diejenigen, die keine Kunstfaser an Babys Haut haben möchten.

Aber der unschlagbare Vorteil: es ist supereinfach eine solche Windel anzulegen. Und solange eine Kita-Erzieherin die Windel nicht  komplett umdreht (also das innere nach aussen, wie es bei uns mal passiert ist) kann hier nicht viel falsch gemacht werden.

Nach meiner Erfahrung nehmen viele Eltern Pocket- und AIO-Windeln gerne als Ergänzung für besondere Situationen.

easyfit.jpgFoto:TotsBots EasyFit AIO (Bamboo und Fluffle)

Und hier geht
es zu 1bis3.de >>> und Klick