Die am meisten verwendete Größe der Snaps ist die Größe T 5, kontrollieren Sie Ihre Zange mit welchem Aufsatz und Metallstift sie vormontiert ist die zu den von Ihnen bestellten Druckknöpfen passen. Auf jeden Fall erstmal ein paar Knöpfe zur Probe pressen.

Wenn Sie eine andere Größe verwenden möchten, dann müssen Sie den Aufsatz und manchmal den Stift wechseln.  Hier dazu eine Anleitung:

Meistens umfasst der  Lieferumfang der KAM Snapzangen folgendes:

  • 1 x Zange mit vormontiertem Aufsatz T5
  • Aufsatz für: T3, T8A und T8 B
  • 1 zusätzlicher Metallbolzen
  • 1 zusätzlicher Gummiaufsatz
  • 1 x Ahle (um Löcher in den Stoff vorzubohren)
  • 1 Schraubenzieher *

Auswechseln der Aufsätze:

Wechseln Sie den unteren Aufsatz je nach Bedarf aus:

  • Die (Standard-) Knöpfe benötigen den Aufsatz T5
  • und die kleinen Knöpfe ) den Aufsatz T3
  • Für die großen Knöpfe benutzten Sie den Aufsatz T8a bzw. T8b

An einer Seite der Zange gibt es unten eine kleine Schraube, diese drehen Sie mit Hilfe des beiliegenden Schraubenziehers raus und wechseln den Aufsatz aus. Schraube wieder schließen.

Anschließend müssen Sie eventuell noch den Metallbolzen sowie den Gummidruckstopfen austauschen.

Die Knopfgrößen T5 und T3 kommen mit dem dünnen Metallstift aus

die großen Knöpfe T8 brauchen den dicken Metallstift.

[

]

Dafür müssen Sie an der Zange am oberen Griff die kleine Schraube rausdrehen und unten den Gummistöpsel (ältere Modelle haben eventuell auch eine Unterlegscheibe) nach unten abziehen.

Jetzt die Feder abziehen und den Metallbolzen nach oben entfernen.

Metallstift austauschen, Feder wieder aufsetzen und nun den Zangengriff und den Metallbolzen so ineinanderschieben das sich die Schraube wieder befestigen lässt.

Und um sicherzugehen das Sie jetzt den richtigen Aufsatz und Stift haben, erstmal an einem Reststück Stoff ein paar Probeknöpfe pressen.

![](file:///C:/DOKUME%7E1/sabine/LOKALE%7E1/Temp/moz-screenshot-3.jpg alt=”” %}Das Anbringen und Entfernen von KAM Snaps finden Sie hier und hier.

Viele GrüßeSB