Bisher hatten wir im Shop zwei Sorten von Bindewindeln:

  • Disana Bindewindel (auch Strickwindel genannt): ganz weich, ohne Bündchen, ohne Gummis, ideal anzupassen, muss auf jeden Fall gut mit Saugeinlagen bestückt werden. Nur in der Farbe natur erhältlich.
  • Die anderen sind die Natruwindeln von Storchenkinder. Diese haben einen recht dicken Saugkern und es gibt sie auch in bunt.

Nun können wir eine dritte Sorte anbieten: Tetros Bindewindel aus Polen!

Diese Windel ist aus Baumwolle und in vielen bunten Farben erhältlich. Ein Saugkern ist eingenäht weitere können lose eingelegt werden. Der Stoff ist weicher Flanell (keine Bio-Baumwolle, aber dafür dann auch günstiger im Preis). Außerdem sind die Beinausschnitte mit Gummibündchen ausgestattet und auch im Rücken gibt es ein Gummibündchen. So ist diese Windel einer Höschenwindel schon sehr ähnlich. Geschlossen wird die Windel dann mit Bändern.

 

Hier das Model Dance Trance.