Seit kurzem gibt es eine extra Zange um die Snaps (egal ob KAM Snaps oder Babysnaps oder Prym Snaps) leicht wieder zu entfernen. Allerdings sind die Aufsätze nur mit den Snaps der Größe T 5 kompatibel, nicht mit den großen T8 oder den kleinen T3 Snaps.

Die Zange ist noch recht neu auf dem Markt, in den USA wird sie schon eifrig benutzt. 

Es ist wieder eine Zange identisch mit der KAM Snapzange. Der Unterschied liegt in den Aufsätzen und dem Metallstift. Der Stift ist vorne dünn und spitz und bohrt ein Loch direkt in den Dorn hinein. Die Aufsätze sind einmal passend für Stud und einmal für Socket. Bisher sind die Aufsätze und der Metallstift nicht einzeln zu bekommen, daher muss eine komplette Zange gekauft werden.

Und so funktioniert das Entfernen:

 

Den Socket bzw. Stud auf den passenden Aufsatz legen, der Cap    liegt jetzt unter dem Gummistöpsel.

NUR möglich bei der Größe T 5!

 

  

Dann fest zupressen …… und der spitze Metallstift bohrt ein Loch in den Cap und entfernt damit den Dorn.

Und so sieht dann der sauber entfernte Snap aus:

Allerdings gilt auch hier: vorsichtig arbeiten. Bei empfindlichen Stoffen können Löcher zurückbleiben, die sich nicht mehr schließen werden.

Die Zange ist bei uns im Shop www.1bis3.de zu bestellen und hier der Link dazu: Snap Remover