Immer mehr nähen Stoffwindeln selber oder auch Überhosen oder Wetbags oder Stoffbinden. Dabei werden oft KAM Snaps (Druckknöpfe aus Plastik) als Verschluss verwendet. Hier ein kleiner Tipp:

Damit die KAM Snaps (oder BabySnaps) gut befestigt werden und nicht ausreissen, auf der Rückseite des PUL Stoffes eine Verstärkung anbringen. Das kann entweder nur ein kleiner Fleck PUL Stoff sein oder aber ein Streifen. Es kann auch einfach ein Fleecestoff sein. Hauptsache die Stelle an der der Druckknopf befestigt wird ist verstärkt.

Übrigens finde ich die großen KAM Snaps in der Größe T8 ziemlich gut in der Handhabung. Der Windelhersteller GroVia verwendet auch solche großen Knöpfe und nicht die kleinen T5 Knöpfe. Gerade für Überhosen, Taschen, Wickelmatte, Jacken etc. eignen sie sich besonders gut.

Mehr über KAM Snaps und viele Anleitungen dazu findest Du auch bei uns im 1bis3.de Shop. KAM Snaps Größenvergleich

Sabine Bauer